Datenschutz

Der Schutz der nacworld-Mitglieder und ihrer Daten ist uns sehr wichtig. Hier informieren wir, welche personenbezogenen Daten wir bei nacworldverarbeiten und wie jedes Mitglied sich selbst und seine Daten schützen kann. Weitere Informationen zur Nutzung von nacworld befinden sich in Nutzungsvereinbarung und Verhaltenskodex.

Personenbezogene Daten

Personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Nutzung von nacworld verwendet. In keinem Fall erfolgt eine Weitergabe oder Kenntnisgabe an Dritte. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken ist das Auffinden von nacworld-Profilen über einschlägige Suchmaschinen nicht möglich. nacworld ist ein geschlossenes Portal, dass weder von google noch von anderen Suchmaschinen indexiert ist/wird. Alle Daten sind auf das Netzwerk beschränkt. Nichtmitglieder haben generell keinen Einblick in personenbezogene Daten.

Einstellungen Privatsphäre

In nacworld entscheidet jedes Mitglied selbst, welche Daten für wen sichtbar sind. Alle Daten können jederzeit und individuell unter „Mein Profil“ > „Privatsphäre bearbeiten“ in der Sichtbarkeit eingestellt werden. Unterschieden wird nach „für keinen sichtbar“, „nur für die eigenen Kontakte sichtbar“ und „für alle bei nacworld sichtbar“. Lediglich Name und Profilbild sind generell für alle nacworld-Mitglieder sichtbar. Auf der gleichen Übersichtsseite entscheidet jedes Mitglied selbst, ob und welche personenbezogenen Daten über die nacworld-Suche und Filterung gefunden werden. Ebenfalls erfolgt hier die De-/Aktivierung von Funktionen (Gästebuch, internes Nachrichtensystem, Kontaktanfragen). Jedes Mitglied kann Einträge von anderen nacworld-Mitglieder in seinem Gästebuch oder Kommentare in seinem Blog eigenständig löschen. – Auf der eigenen Profilseite kann ein Mitglied prüfen, wie andere Mitglieder sein Profil sehen.

Einstellungen des Mitglieds-Accounts

Jedes Mitglied entscheidet selbst, wann nacworld per E-Mail Informationen über Veränderungen, Kontaktanfragen, Gästebucheinträgen, Blog-Kommentaren etc. an ihn sendet. Die Einstellungen können jederzeit und individuell unter „Mein Profil“ > „Einstellungen bearbeiten“ vorgenommen werden.

Log-Dateien

Bei jedem Seitenaufruf fallen Zugriffsdaten an. Zu diesen Daten zählen eine IP-Adresse, Uhrzeit, Seitenname sowie Informationen zum verwendeten Betriebssystem und Browser. Diese Daten werden gespeichert, um Fehler zu erkennen, Weiterentwicklungen vorzunehmen und möglichen Missbrauch zu klären.