Mitmachen: „Freude in Christus“ ins Bild setzen

vor 3 Jahren | nacworld Team | in der Gruppe nacworld

„Freude in Christus“ – das Jahresmotto der Neuapostolischen Kirche entfaltet sich von Gottesdienst zu Gottesdienst. Was haben die Glaubensgeschwister dabei vor Augen? Eine Aktion zum Mitmachen: Setzen Sie das Motto ins Bild!

Das Jahresmotto 2015 hat viele Facetten. Bereits in seiner Neujahrsansprache hat Stammapostel Jean-Luc Schneider vier Punkte genannt. Zur „Freude in Christus“ gehören demnach:

  • die Freude über das Heil durch Christus
  • die Freude in der Gemeinschaft der Christen
  • die Freude am Dienen nach dem Vorbild des Herrn
  • die Freude über die Gaben und Kräfte, die wir für den Alltag empfangen

Zwei dieser Aspekte hat der Stammapostel bei seinem Neujahrsgottesdienst in Herne-Wanne-Eickel (Nordrhein-Westfalen/Deutschland) detailliert beleuchtet:

Die Freude über das Heil in Christus speist sich zum Beispiel

  • aus der Gewissheit, dass am Ende die Güte Gottes auf jeden Fall über das Böse siegen wird
  • aus der Möglichkeit, so zu werden wie Christus
  • aus den kleinen und großen Siegen, die wir erringen können, wenn wir mit und in dem Geist Gottes arbeiten

Auch die Gemeinschaft der Christen ist eine Quelle der Freude, so der Stammapostel:

  • wenn wir die Gemeinde als eine Arbeitsgemeinschaft mit einem gemeinsamen Ziel verstehen
  • wenn wir in einer Taufe, Versiegelung, Konfirmation oder Ordination die Entscheidung einer Seele: Ja, ich will Christ werden. Ja, ich will Jesus dienen
  • wenn wir als „Team siegen“, indem wir über alle persönlichen und kulturellen Unterschiede hinweg das Einssein bewahren

Schon jetzt: jede Menge Impulse, die erst einmal verarbeitet sein wollen. Und dabei hilft es manchmal, sich ein Bild davon zu machen. Was habe ich dabei vor Augen? Wie stelle ich mir das vor?

Genau dazu ruft nac.today seine Leser jetzt auf: Setzen Sie die Glaubensgeschwister auf der ganzen Welt zum Jahresmotto ins Bild. Fotografieren Sie, drehen Sie einen kurzen Video-Clip, lassen Sie die Kinder malen oder werden Sie selbst kreativ – immer unter dem Gedanken „Ich fühle die Freude in Christus, weil…“ oder „Ich fühle die Freude in Christus, wenn…“

Schicken Sie uns Ihre Werke zu! Im Verlauf des Jahres werden wir die besten Ideen hier und auf nac.today veröffentlichen. Bei dieser Aktion gibt es jedoch ein paar Spielregeln zu beachten:

  • Wenn Sie uns etwas zuschicken, dann erklären Sie sich mit einer Veröffentlichung einverstanden. Nennen Sie uns dazu Name, Alter und Gemeinde.
  • Stellen Sie sicher, dass alle abgebildeten Personen mit einer Veröffentlichung einverstanden sind. Fragen Sie sicherheitshalber nach.
  • Schicken sie keine Fotos oder kreative Arbeiten zu, für die Sie nicht die ausdrückliche Erlaubnis zur Veröffentlichung haben. Fremde Werke, etwa Fundsachen aus dem Internet, können wir nicht veröffentlichen.

So, und nun mit Freude ans Werk: Die Redaktion ist unter info@nac.today erreichbar.

Automatische Übersetzung

12 Kommentare - Jetzt anmelden oder registrieren.