Jugend-Sinfonieorchester lädt zum Online-Konzert

4 weeks ago | nac news | in the group Westdeutschland

Westdeutschland/Herne. Mitglieder des Jugend-Sinfonieorchesters NRW laden zu einem Konzert anlässlich des Erntedanktags am 4. Oktober 2020 ein. Der Livestream beginnt um 16 Uhr. Auf dem Programm steht ein Mix aus kirchlichen Stücken und Unterhaltungsmusik.

In der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland gibt es zwei Jugendorchester, die in der Regel mindestens einmal pro Jahr auftreten. Durch die Corona-Pandemie und die dadurch bedingten Einschränkungen fielen die geplanten Probenwochenenden und Konzerte in diesem Jahr aus.

Digitales Konzert

Das Jugend-Sinfonieorchester Nordrhein-Westfalen der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland hat sich entschieden, in dieser Situation ein Konzert im kleinen Rahmen anzubieten und es auf dem digitalen Weg zu senden. Als Anlass wurde der Erntedanktag ausgewählt. Das Motto: „Großer Gott, wir loben dich“.

Erntedank ist Anlass zu Lob und Dank an unseren Schöpfer und himmlischen Vater – und das tun wir in diesem Jahr in musikalischer Form“, kündigt Stefan Vis an, Leiter des Jugend-Sinfonieorchesters.

Livestream ab 16 Uhr

Gesendet wird am 4. Oktober 2020 ab 16 Uhr eine Aufzeichnung, die am letzten Wochenende in der neuapostolischen Kirche in Herne-Wanne-Eickel ohne Publikum gefilmt wurde.

Dabei war von Beginn an klar, dass das Orchester nicht in voller Besetzung mit über 100 Spielerinnen und Spielern auftreten kann. Dafür fehlt auch in der großen Zentralkirche in Herne der Platz. Zudem sind die Möglichkeiten für Blasinstrumente begrenzt. Insgesamt sind etwa 30 Spieler im Einsatz, darunter 20 Streicher.

Kurze Vorbereitungszeit

Eine Herausforderung für das Konzert war die kurze Vorbereitungszeit. „Wir haben im Vorfeld auf Proben verzichtet, um die Kontakte zu reduzieren“, berichtet Stefan Vis. Vor Ort wurden die Stücke kurz angespielt und dann aufgezeichnet.

Mit dem Ergebnis ist er aber trotzdem sehr zufrieden. „Ich bin stolz auf die jungen Musiker und das, was sie in dieser kurzen Zeit geleistet haben.“

Ehrenamtliche Techniker im Einsatz

Aufgezeichnet und geschnitten wurde das Konzert vom ehrenamtlichen ELA-Team der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland. Die Gruppe war mit Übertragungswagen und zehn Kameras vor Ort.
Das Konzert wird am Sonntag, dem 4. Oktober 2020 ab 16 Uhr auf dem YouTube-Kanal der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland gestreamt und dauert rund eine Stunde. Eine Aufzeichnung wird im Anschluss nicht zur Verfügung stehen.

Kurzlink zum Video: jso.nak-west.de

Automatic translation