Bauarbeiten in Wilmersdorf gestartet

5 days ago | nac news | in the group Berlin-Brandenburg (Deutsch)

Die Bauarbeiten in der ehemaligen Gemeinde Berlin-Wilmersdorf sind gestartet. Der Abschluss der Arbeiten und der Wiederbezug durch die fusionierte Gemeinde Schöneberg werden Ende 2021 erwartet.

Das Kirchengebäude in der Ravensberger Straße wurde in den Jahren 1961/62 erbaut. Trotz mehrerer Renovierungen und Umbauten entsprach das Gebäude nicht mehr den aktuellen Erfordernissen eines Gemeindehauses. Deshalb erfolgt ein Komplettrenovierung des Gebäudes. Dabei wird das Gebäude nahezu auf den Rohbau zurückgebaut. Neben dem Anbau eines Personenaufzugs, der die drei Etagen erschließt, entstehen im Obergeschoß neue, flexibel nutzbare Räume für die kirchlichen Unterrichte, Versammlungen und zur Nutzung durch die afrikanische Gemeinde. Darüber hinaus werden alle Leitungen erneuert, das Gebäude wird umfassend neu gedämmt, erhält neue Fenster und eine vorgehängte Fassade.

Nach Beginn der Bauarbeiten am 17. August 2020 wird eine Fertigstellung Ende 2021 angestrebt. Der Gottesdienstsaal wir zum Wiederbezug eine Sitzplatzkapazität von zirka 330 Plätzen haben. Die vorhandene 2-manualige Kombinationsorgel mit 17 Pfeifenregistern und weiteren Digitalregistern bleibt erhalten.

Über den Baufortschritt informieren wir im Bautagebuch.

Automatic translation