Ankündigung: Videogottesdienst am 2. August aus Dortmund

8 days ago | nac news | in the group Nord/Ost-Deutschland

In den meisten neuapostolischen Gemeinden in Deutschland finden wieder Präsenzgottesdienste am Sonntag statt. Da der Besuch nicht allen Kirchenmitgliedern möglich ist, bieten die Neuapostolischen Kirchen in Deutschland einen zentralen Videogottesdienst an. Dieser wird via Video und Telefon gesendet. Den Videogottesdienst am 2. August 2020 hält Bezirksapostel Rainer Storck. Gesendet wird aus Dortmund.

Im Juli und August 2020 bieten die deutschen Gebietskirchen sonntags im Wechsel einen gemeinsamen Videogottesdienst an. Dieser richtet sich an alle, die keinen Präsenzgottesdienst in ihrer Ortsgemeinde besuchen können. An diesem Sonntag wird der Gottesdienst aus dem Feierraum der Kirchenverwaltung in Dortmund gesendet. Diesen führt Bezirksapostel Rainer Storck durch. Er wird per YouTube-Videostream sowie via Telefon ausgestrahlt.

Der Gottesdienst beginnt um 10 Uhr und entspricht dem normalen Ablauf. Allerdings wird kein Heiliges Abendmahl gefeiert. Die Gemeindelieder können an den Empfangsgeräten mitgesungen werden. In Westdeutschland ist an diesem ersten Sonntag im Monat der sogenannte "Gemeindesonntag". Daher werden im Verlauf des Gottesdienstes gezielt auch die Kinder angesprochen.

Bezirksapostel Rainer Storck

Bezirksapostel Rainer Storck (62) ist den Zuschauern der Videogottesdienste gut bekannt. Am 15. März 2020, dem ersten Lockdown-Wochenende in Deutschland, führte er den ersten allein per YouTube und Telefon übertragenen Videogottesdienst in der Geschichte der Neuapostolischen Kirche in Deutschland durch. Hintergrund war, dass in den meisten Gemeinden aufgrund der behördlichen Versammlungsverbote keine Präsenzgottesdienste mehr möglich waren.

Zudem hielt Bezirksapostel Storck den Videogottesdienst zu Karfreitag am 3. April 2020 aus Dortmund für die Gebietskirche Westdeutschland. Fünf Wochen später hielt er seinen dritten Videogottesdienst und informierte im Anschluss die Kirchenmitglieder in seinem Arbeitsbereich über die vorgesehene Wiederaufnahme der Präsenzgottesdienste in den Gemeinden. Im Pfingstgottesdienst aus Darmstadt mit Stammapostel Jean-Luc Schneider, der weltweit ausgestrahlt wurde, leistete der Bezirksapostel einen Predigtbeitrag.

YouTube-Livestream

Der Gottesdienst wird über alle YouTube-Kanäle der deutschen Gebietskirchen gesendet, also auch über den Kanal der Neuapostolischen Kirche Nord- und Ostdeutschland. Dieser ist erreichbar unter gottesdienst.nak-nordost.de. Einen separaten Stream in lautsprachbegleitender Gebärdensprache gibt es auf dem Kanal der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland.

Einen Gesamtüberblick aller weltweit ausgestrahlten Videogottesdienste der Neuapostolischen Kirche veröffentlicht nac.today jeden Freitag.

Weitere Informationen

Automatic translation