Ideenbörse zur Kinderseelsorge: Digitale Sonntagsschule und Filme

2 weeks ago | nac news | in the group Westdeutschland

Westdeutschland. Mit einer digitalen Sonntagsschule zum Thema „Die zehn Aussätzigen“ begann eine Serie mit bis jetzt elf Fortsetzungen – ein Projekt der Neuapostolischen Kirche Bezirk Saar-Pfalz. Jetzt stehen diese Medien der gesamten Gebietskirche zur Verfügung.

Die Koordinationsgruppe Kinderseelsorge (AG Kinder) in der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland hat zu Beginn der Corona-bedingten Einschränkungen ein Konzept zur Kinderseelsorge für diese besondere Situation erarbeitet und veröffentlicht. Darin wurde auch eine Internetplattform zum Austausch von Gedanken und Ideen zur Gestaltung digitaler Seelsorgeangebote angekündigt. Diese Ideenbörse ist mittlerweile eingerichtet und kann genutzt werden.

In der Börse sind Bilder, Arbeitsblätter und auch kleine Filmsequenzen zu finden, die nach den Altersgruppen der Kinder von der Vorsonntagsschule bis zum Konfirmandenunterricht sortiert sind.

Einstellen und Herunterladen von Unterrichtsmedien

Von den Lehrkräften erarbeitete oder neu gestaltete Materialien und Medien, beispielsweise Arbeitsblätter oder Mal- und Bastelvorlagen, können dort eingestellt und heruntergeladen werden. Der Upload wird vom Internetteam der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland in Zusammenarbeit mit der KG Kinder vorgenommen. Der Download erfolgt von der Webseite der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland im Bereich Kinder | Bilder, Filme, Arbeitsblätter.

Im Bereich für die Vorsonntagsschule sind auch einige Erzählgeschichten eingestellt worden, die aus Urheberrechtsgründen nur bis Ende August 2020 zur Verfügung stehen. Sie sind im Bezirk Saar-Pfalz der Neuapostolischen Kirche Westdeutschland produziert worden und eignen sich für den Einsatz im digitalen Unterricht in der Vorsonntagsschule. Beispielsweise werden Geschichten mit den Themen „Der gute Hirte“, „Der barmherzige Samariter“ oder „Jesus segnet die Kinder“ erzählt.

„Insbesondere kann dieses Angebot unsere Lehrkräfte gerade da unterstützen, wo es noch nicht möglich ist, eigene digitale Produktionen zu erstellen“, freut sich Evangelist Markus Frankenberg, Mitglied in der KG Kinder. „Ich bin dem Produktionsteam aus Saar-Pfalz dankbar, dass diese Medien nun der gesamten Gebietskirche zur Verfügung stehen."

Digitale Sonntagsschulen

Neu hinzugekommen sind zwölf Video-Sonntagsschulstunden, die ebenfalls im Bezirk Saar-Pfalz produziert worden sind. „Sie sind geeignet, mit den Kindern ins Gespräch zu kommen und die Themen zu vertiefen und über das Gesehene und Gehörte themenbezogen zu sprechen“ sind Bischof Makulla und das Team in der KG Kinder sicher. Erreichbar sind die etwa 20-minütigen Videosequenzen unter Kinder | Digitale Sonntagsschulen.

Wie aus dem Bezirk Saar-Pfalz verlautet, soll die Sammlung digitaler Medien weiter ergänzt werden.

Automatic translation