Jugendausflug zum Völkerschlachtdenkmal in Leipzig

4 weeks ago | nac news | in the group Berlin-Brandenburg (Deutsch)

Am 2. November 2019 unternahm die Jugend des Kirchenbezirks Berlin-Süd einen Ausflug zum Völkerschlachtdenkmal nach Leipzig. Mit einem Reisebus ging es am Samstagvormittag nach Leipzig, wo die Jugendgruppe von zwei Stadtführern in Empfang genommen wurde. Diese erläuterten beim Gang durch das Denkmal die Hintergründe dieses Monuments.

Besonders beeindruckt waren die Jugendlichen vom oberen Bereich der Empore, die eine besondere Akustik bot. Spontan sangen die Jugendlichen drei Lieder, die mit viel Applaus und Zugabe-Rufen der Besucher quittiert wurden. Nach diesem Besuch fuhr der Bus weiter Richtung Innenstadt. Hier waren noch rund drei Stunden Zeit, die Stadt Leipzig zu erkunden. Anschließend ging es müde, aber mit vielen Eindrücken und einer tollen Stimmung zurück nach Berlin.

Das 1913 eingeweihte Nationaldenkmal erinnert an die Völkerschlacht von 1813, in der 600.000 Soldaten aus über zwanzig Völkern beteiligt waren und rund 100.000 Soldaten ihr Leben verloren.

Automatic translation