Gottesdienst in großer Gemeinde mitfeiern

7 weeks ago | nac news | in the group Süddeutschland

Gottesdienstbeginn ist um 10:00 Uhr. Der Gottesdienst findet in Schwäbisch Hall im gleichnamigen Kirchenbezirk statt, dem „Schlösser- und Burgenland Hohenlohe“. Die süddeutschen Gemeindemitglieder erleben den Gottesdienst via Satellitenempfang in Bild und Ton mit: Sie versammeln sich dazu in einer der rund 380 für Satellitenempfang ausgerüsteten Kirchen („SAT“-Kirchen) in Baden-Württemberg und Bayern. Wer dies ebenfalls tun möchte, ist herzlich willkommen! „SAT-Kirchen“ in der Umgebung des eigenen Standorts werden über die Gemeindesuche angezeigt – einfach dort Postleitzahl oder Ort eingeben und die Option „SAT-Empfang“ wählen. Die große gottesdienstliche Gemeinde am letzten Septembersonntag wird auch von neuapostolischen Christen in Bosnien-Herzegowina, Israel, Kroatien, Mazedonien, Serbien, in der Ukraine und in der Region am Persischen Golf gebildet – Länder, die zum Bezirksapostelbereich gehören. Durch Internet-Livestream nehmen zudem Gemeinden in den westafrikanischen Ländern des Bezirksapostelbereichs am Gottesdienst teil: in Äquatorial-Guinea, Benin, Elfenbeinküste, Gabun, Ghana, Guinea, Kamerun, Liberia, Nigeria, Sierra Leone und Togo. Begleitet wird der Bezirksapostel von den Aposteln aus Süddeutschland – Herbert Bansbach, Hans-Jürgen Bauer, Volker Kühnle, Jürgen Loy, Martin Schnaufer, Manfred Schönenborn und Wolfgang Zenker – sowie von Apostel Geoffrey Nwogu aus Nigeria und den Aposteln Samuel Oppong-Brenyah und Benjamin Ohene-Saffo aus Ghana

Automatic translation