Besuch der Stadtverordneten im Kirchenneubau

3 months ago | nac news | in the group Berlin-Brandenburg (Deutsch)

Am Samstag, 17. August 2019 besuchten die vor Kurzem neugewählten Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung Falkensee den Neubau der Neuapostolischen Kirche in Falkensee. Im Rahmen einer Radtour durch das Stadtgebiet, an der auch interessierte Einwohner teilnehmen konnten, wurde auch an der neuen Kirche Station gemacht. Zirka 70 Teilnehmer waren dabei.

Unter ihnen viele Mitglieder der Stadtverordnetenversammlung, mit der Vorsitzenden Julia Concu, Bürgermeister Heiko Müller und Baudezernenten Thomas Zylla. Heiko Nevermann, Leiter der kircheneigenen Bauabteilung, stellte in einem kurzen Vortrag das neue Gebäude vor und beantworte einige Fragen.

Der Neubau an der Schwarzburger Straße 2, Ecke Finkenkruger Straße soll nach der Weihe am 8. September 2019 die neue Heimat für die bisher zwei Gemeinden in Falkensee werden. Neben einem erweiterbaren Gottesdienstsaal mit 200 bis 290 Plätzen werden Räume für die kirchlichen Unterrichte und Zusammenkünfte vorhanden sein. Am 14. September 2019 veranstaltet die Gemeinde ab 11 Uhr einen Tag der offenen Tür. Herzlich willkommen.

Automatic translation