Jugendliche in Suriname berichten vom Internationalen Jugendtag

7 days ago | nac news | in the group Westdeutschland

Suriname/Paramaribo. Am zweiten Augustwochenende 2019 trafen sich die Jugendlichen aus Suriname zum diesjährigen Jugendtag. Das Land im Nordosten Südamerikas wird von den Niederlanden aus betreut. Ein großes Thema war der Internationale Jugendtag in Düsseldorf.

Für Samstag, den 10. August 2019 hatte Bischof Ruud Vis (Niederlande) die jungen neuapostolischen Christen zum Jugendtag nach Paramaribo eingeladen, die Hauptstadt Surinames. 126 junge Gläubige und neun Betreuer reisten dazu mit Bussen aus dem ganzen Land an. Insgesamt gibt es in dem Land über 2.100 neuapostolische Christen.

Weite Reise nach Europa

Großes Thema des Jugendtreffens war der Internationale Jugendtag, der Ende Mai 2019 in Düsseldorf stattgefunden hatte. Vier Jugendliche waren, gemeinsam mit dem im April neu ordinierten Bezirksältesten Harvey Sanredjo, nach Deutschland gereist und hatten die vier Tage Programm miterlebt. Betreut wurden sie dabei von neuapostolischen Familien aus den Niederlanden.

Die Gruppe hatte vor Ort einen Film gedreht, um den anderen Jugendlichen einen Eindruck zu vermitteln. Diesen schauten sich die jungen Leute zum Start des Jugendtags gemeinsam auf einem großen Fernseher in der Zentralkirche von Paramaribo an. Zusätzlich bot der Film Eindrücke vom Besuch der Jugendlichen in den Niederlanden. Vor und nach dem Jugendtag waren sie zu Besuch in Brabant und Friesland.

Nach dem Film feierte Bischof Vis mit den Jugendlichen einen Gottesdienst. In der Predigt ging es um das Erleben der Nähe Gottes. Im Anschluss vertieften die Jugendlichen das Thema bei Gruppenarbeiten. Die Ergebnisse präsentierten sie im Anschluss im Plenum.

Besuch im Zoo

Nach einem Mittagessen begann der zweite Teil des Jugendtags. Als Nachmittagsprogramm war der Besuch des Zoos von Paramaribo vorgesehen. Dort gab es ausreichend Möglichkeiten, Tiere zu beobachten, sich zu entspannen und Gespräche zu führen.

Der nächste Jugendtag findet 2020 in Balingsoela statt, einer Ortschaft im Landesinneren. Diesen wird Apostel Peter Klene halten.

Automatic translation