Berliner Bläser auf Sylt

5 weeks ago | nac news | in the group Berlin-Brandenburg (Deutsch)

Aus verschiedenen Berliner Gemeinden haben sich seit geraumer Zeit einige Blechbläser zusammengefunden, um im gemeinsamen Spiel ihrer Freude an der Musik Ausdruck zu verleihen. Zu verschiedenen Gelegenheiten hat die Bläsergruppe bei Konzerten, Gemeindeveranstaltungen und Gottesdiensten die Zuhörer erfreut.

Zum Osterfest 2019 besuchte das kleine Ensemble die Ferieninsel Sylt und war eingeladen in der Gemeinde Westerland die Gottesdienste am Karfreitag und zum Osterfest zu umrahmen und mitzugestalten. Mit den vorgetragenen Passionsliedern und österlichen Freudenklängen haben die acht Bläser viel Bewegung und Freude ausgelöst. Zusätzlich konnte auch eine schöne geschwisterliche Gemeinschaft gepflegt werden.

Am Nachmittag des Ostersonntags stand, durch Initiative und Vermittlung des Bezirksältesten i.R. Uwe Asmussen, ein Konzert mit "Musik zu Passion und Auferstehung" in der über 700 Jahre alten Dorfkirche St. Martin zu Morsum auf dem Programm. Beginnend mit dem Spiritual Gebet von Enrique Crespo erklangen Melodien u.a. von Friedhelm Deis, Paul Gerhardt, Franz Schubert, J. S. Bach und Felix Mendelssohn-Bartholdy, um schließlich mit der trauten Melodie von "Amazing Grace" zu enden. Eingebettet in die Bläserstücke waren auch drei Vorträge von Sopran und Klavier. In der gut gefüllten Kirche lauschte ein aufmerksames Publikum. Die Veranstaltung war auch ein Benefizkonzert für die Sylter Tafel..

Da die Musikanten auch ihre Familien mit auf die Reise nahmen, diente der Ostermontag dann der Erholung und Inselerkundung. Am folgenden Dienstag traten alle um viele freudige Eindrücke bereichert die Heimreise an.

Automatic translation