Gemeinschaftstage in Tschechien

8 weeks ago | nac news | in the group Österreich (Deutsch)

Der Besuch von Bezirksapostel Jürg Zbinden und Apostel Thomas Deubel in Tschechien am 23. und 24. März 2019 war ein willkommener Anlass, die Glaubensgeschwister in Tschechien und einige aus der Slowakei und Österreich zu diesen Gemeinschaftstagen nach Humpolec einzuladen.

Schon lange war es für die Geschwister aus Böhmen und Mähren ein Anliegen, einander wieder einmal zu treffen, Erlebnisse auszutauschen und sich den Glauben stärken zu lassen.

Am Samstagnachmittag zeigte sich das Wetter von seiner schönsten Seite und ermöglichte einen Spaziergang im Ortszentrum oder um die Kleinstadt, die etwa auf halbem Weg von Brünn nach Prag liegt. Manche nutzten die Zeit auch, um bei schönen Gesprächen die Sonnenstrahlen zu geniessen.

Nach dem Abendessen versammelten sich die rund 70 Teilnehmenden, um sich auf den Sonntag einzustimmen. Bunt und vielfältig, humorvoll und besinnlich waren die Beiträge, mit denen die Glaubensgeschwister vom Leben in ihren Gemeinden berichteten und erzählten, was für sie „Reichtum in Christus“ bedeutet. Auch der Bezirksapostel und der Apostel öffneten ihr Herz. Nach dem Abschluss dieses „offiziellen Teils“ blieben viele noch zusammen, um sich an der Gemeinschaft mit lieben Freunden und Glaubensgeschwistern zu freuen.

Im Zentrum des Sonntagsgottesdienstes stand das Wort aus Römer 15, 13: „Der Gott der Hoffnung aber erfülle euch mit aller Freude und Frieden im Glauben, dass ihr immer reicher werdet an Hoffnung durch die Kraft des Heiligen Geistes.“

Besondere Akzente waren eine Heilige Versiegelung, die Feier des Heiligen Abendmahls für die Verstorbenen und nicht zuletzt die Ankündigung, dass Stammapostel Jean-Luc Schneider die Geschwister in Tschechien besuchen wird. Damit steht fest, dass die Gläubigen Tschechiens schon in absehbarer Zeit wieder zu einem besonderen Festtag zusammenkommen werden.

Automatic translation