Wachstum und Weiterentwicklung

3 days ago | nac news | in the group Österreich (Deutsch)

Bezirksapostel Jürg Zbinden besuchte die Kirchengemeinde Wien-Donaustadt Die Freude war groß bei Bezirksapostel Zbinden wie auch bei der Kirchengemeinde, als er zum ersten mal als Bezirksapostel einen Gottesdienst in Wien-Donaustadt hielt. Am Mittwoch, den 13.3.2019 versammelten sich viele Gläubige um dem Gottesdienst beizuwohnen. Bezirksapostel Jürg Zbinden legte seiner Predigt ein Wort aus dem Epheserbrief 4,16 zugrunde: „ … dass der Leib wächst und sich selbst aufbaut in der Liebe“. Apostel Paulus verwendete in mehreren seiner Briefe das Bild eines Körpers für das Wesen einer Kirchengemeinde. Was können wir Christen daraus heute für uns mitnehmen? Das Bewußtsein für das Wachstum einer lebendigen Gemeinde, nach innen wie nach außen. Wichtig dabei ist, dem Einzelnen genügend Freiraum zu geben, um zu wachsen. Diese Entwicklung ist gemeinsam leichter zu bewerkstelligen. Einer steht für den anderen an. Gemeinsam ist man stark und kann einander unterstützen. Wege dazu sind:

  • Beten
  • Wachsen
  • Entwicklung der Erkenntnis 
  • Segen

Das alles darf gemeinsam erlebt und verinnerlicht werden.In seinem Predigtbeitrag wies Bischof P. Jeram darauf hin, dass die Glieder dieses Leibes bzw. der Gemeinde in Liebe miteinander verbunden sind. Diese Liebe ist das stärkste Band, es bewegt vieles und macht Entwicklung möglich.Nach der Feier des Heiligen Abendmahls und dem Schlußsegen versprach der Bezirksapostel möglichst bald wiederzukommen. Er nahm sich im Anschluss an den Gottesdienst jede Menge Zeit für Gespräche mit den BesucherInnen und eroberte mit seiner freudigen Art die Herzen der  Anwesenden im Sturm.Th.Zadrazil

Automatic translation