Vorbereitung auf den Gottesdienst für Entschlafene

6 months ago | nac news | in the group Berlin-Brandenburg (Deutsch)

Am Samstag, 2. März 2019 gaben die Chöre und Instrumentalisten der Gemeinde Zepernick ein Konzert zur Vorbereitung zum Gottesdienst für Entschlafene. Es stand unter der Überschrift "Licht der Liebe - Lebenslicht".

Besondere Aufmerksamkeit fanden Vorträge wie "Elegy for the Victims of the Earthquake and Tsunami" (Klavier), "This little light of mine" (Jugendchor) und "Ein Licht geht uns auf" (Kinderchor). Aber auch traditionelle Titel wie "Es zieht ein heißes Sehnen" (Gemischter Chor), "Wir leben in der letzten Zeit" (Männerchor) oder "Warum noch verzagen" (Frauenchor) luden ein, innezuhalten und über eigene Ziele oder die eigene Sehnsucht nachzudenken. So beschrieb der gemischte Chor unter anderem den Himmel als einen wundervollen Platz "Heaven is a wonderful place".

Etwa 180 Teilnehmer erlebten die musikalische Vorbereitung mit Vorträgen des gemischten Chores, sowie des Frauen-, Männer-, Jugend- und Kinderchores. Die teilweise auch in englischer Sprache vorgetragenen Musikstücke wurden instrumental mit Orgel, Querflöte, Saxophon, Klavier und Streicher begleitet. Die Kernpunkte des Entschlafenenwesens in der Neuapostolischen Kirche und die vorgetragenen Musikstücke wurden durch eine Moderation begleitet und erläutert.

Automatic translation