Informationen zum Internationalen Jugendtag veröffentlicht

7 weeks ago | nac news | in the group Berlin-Brandenburg (Deutsch)

Nachschlag nach dem Jugendgottesdienst: In den Bischofsbereichen wurde am Sonntag, 21. Oktober 2018, über den Internationalen Jugendtag 2019 informiert. Lara Thiele, IJT-Botschafterin für die Gebietskirche Berlin-Brandenburg und Julia Henschke gestalteten nach dem Gottesdienst in Berlin-Treptow und -Charlottenburg einen Infoteil. Die wichtigsten Punkte fassen wir hier noch einmal zusammen.

Seit dem 14. Oktober 2018 ist die Anmeldung zum IJT2019 möglich. Diese erfolgt gruppenweise über die Webseite des Internationalen Jugendtages www.ijt2019.org/registration. Der Gruppenleiter erhält eine Registrierungskarte. Mit dieser kann er dann weitere Mitglieder zu seiner Gruppe hinzufügen. Der jeweilige Teilnehmer erhält daraufhin eine E-Mail und erfasst seine persönlichen Daten selbst.

Anreise mit dem Sonderzug

Die An- und Abreise erfolgt für Berliner und Brandenburger mit einem Sonderzug. Dieser startet Donnerstagfrüh in Cottbus. Über ein oder zwei Stopps in Berlin und Umland geht es dann direkt nach Düsseldorf. Die Bahn plant dafür eine Fahrzeit von etwas mehr als fünf Stunden - also deutlich schneller, als noch im Jahr 2009 zum Europa Jugendtag. Ziel ist es, Donnerstagmittag in Düsseldorf zu sein, so dass man an der Probe des IYCC - International Youth Convention Choir - teilnehmen kann.

Noah 2.0 in Düsseldorf

Das Programm des IJT startet bereits am Donnerstag. Um 18 Uhr werden in verschiedenen Messehallen Gottesdienste zu Himmelfahrt gefeiert. Und auch Noah ist dann schon "angereist": Der erste Programmpunkt aus Berlin-Brandenburg findet ebenfalls am Donnerstagabend statt. Du möchtest mitmachen? Hier geht's zur Anmeldung: noah.nak-bbrb.de

"Der Internationale Jugendtag ist hiermit eröffnet"

So oder ähnlich wird Stammapostel Jean-Luc Schneider am Freitagvormittag den Internationalen Jugendtag eröffnen. Die Veranstaltung findet um 11 Uhr in der Arena statt. Anschließend sind auch die Messestände und Stände der Gebietskirchen in Halle 6 offen. Wir freuen uns, dich an unserem Stand zu sehen! Der Abend steht dann ganz im Zeichen der "Ich-bin" Worte Jesu. In der Arena wird das Pop-Oratorium aufgeführt. Übrigens, der Chor ist auch gleichzeitig der Gottesdienstchor. Und auch hier kannst du mitmachen. Anmeldung unter chor.ijt2019.org. Dort findest du auch die Aufstellung der Probentermine und -orte. Ganz wichtig: Die Anmeldung für den IJT muss zusätzlich erfolgen.

Samstag: #herethereeverywhere2019 - der Internationale Abend

Nach dem Tagesprogramm geht es am Samstagabend wieder in die Arena. Unter der Überschrift #herethereeverywhere2019 werden wir internationale Gemeinschaft feiern. Ein buntes Programm aus und über die fünf Kontinente gibt uns Einblicke in Kultur und Lebensart. Aber auch Nachdenkliches werden die Programmteile transportieren. Gedanken, die wir mit in die Zeit nach dem IJT nehmen können. Der Abend endet mit einer riesigen Open-Air-Party zwischen den Messehallen.

Gottesdienst im Fußballstadion

Um 10 Uhr wird Stammapostel Jean-Luc Schneider am Sonntag den Gottesdienst feiern. Knapp 40.000 Gläubige versammeln sich im Rund des Stadions. Die Einstimmung mit Musik, Poetry Slams und Videoschnipseln der vergangenen Tage beginnt natürlich schon früher. Ein emotionaler Ausklang beendet die Veranstaltungen in der Arena. Und am Nachmittag geht es dann schon wieder zurück nach Berlin-Brandenburg.

Noch ein paar Hardfacts:

  • Teilnehmerbeitrag 125 Euro, darin enthalten
  • Vier Tage Gemeinschaft
  • Verpflegung "all inclusive" durch Feinkost Dittmann
  • Zutritt zu allen Veranstaltungen
  • Willkommenspaket mit T-Shirt und ... pst

  • Kosten für den Sonderzug trägt die Gebietskirche. Doch einen Teil können wir dazu beitragen oder? Plant Aktionen, sammelt Geld, engagiert euch.

Und damit dieser Artikel nicht unlesbar lang wird - Hier geht's zum Download des Vortrags: Programmpunkte aus Berlin-Brandenburg, Termine, Links, Informationen.

Automatic translation