Neuapostolische Kirche feiert Erntedank

7 weeks ago | nac news | in the group Berlin-Brandenburg (Deutsch)

Ungewöhnlicher Gottesdienst am Sonntag, 7. Oktober 2018 um 10 Uhr: Unter dem Motto „Den Schöpfer preisen – die Schöpfung bewahren“ feiert die Neuapostolischen Kirche Erntedank. Ein Vorprogramm, das auf den Gottesdienst einstimmt, beginnt um 9.30 Uhr.

Äpfel und Kartoffeln, Getreide und Kürbisse, Trauben und Zucchini - einmal im Jahr finden die reichen Gaben der Natur ihren Weg in die christlichen Kirchen. Die Altäre sind mit prächtigen, farbenfrohen Arrangements geschmückt, die Menschen bringen Obst und Gemüse in die Gotteshäuser. In der Neuapostolischen Kirche steht der Tag unter dem Motto "Gott sei Dank".

Es gibt vieles, für das wir Gott dankbar sein können. Der Erntedanktag ist ein guter Anlass, dies zu erkennen und damit Zufriedenheit zu erfahren. Bezirksapostel Wolfgang Nadolny schreibt dazu den Gemeinden seines Arbeitsgebietes: "Wir wollen über das Wahrnehmen der wunderbaren Schöpfung zur innigen Anbetung des Schöpfers kommen. Bedenken wir dann noch, dass wir aus Gnade Kinder dieses Schöpfergottes sein dürfen, so wird uns auch die Verantwortung für die Schöpfung bewusst."

Wir laden Sie herzlich ein, den Erntedankgottesdienst in einer unserer Gemeinden zu erleben. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Weitere Informationen finden Sie unter www.erntedanktag.de

Automatic translation