Beiträge

Schritt für Schritt: Der Wegweiser in die Freiheit

Aufstehen, anziehen, losgehen: Das ist die Formel, um sich aus Gefangenschaft zu befreien. So leicht ist das? Ja – wenn man an die Kräfte glaubt, die Gott bereitstellt. Der Wegweiser aus einem Gottesdienst mit dem Stammapostel.


vor 17 Stunden | nacworld Team in nacworld | 1 Kommentar - Letzter Kommentar vor 2 Stunden | Gefällt 8 Mitgliedern

Trebaseleghe – eine Gemeinde freut sich

Stammapostel Jean-Luc Schneider wird am kommenden Wochenende nach Italien reisen. Diesmal ist es die Gemeinde in Trebaseleghe, 25 Kilometer nördlich von Venedig, die ihn erwartet. Es ist alles vorbereitet, der Gast kann kommen.


vor einem Tag | nacworld Team in nacworld | 4 Kommentare - Letzter Kommentar vor einem Tag | Gefällt 11 Mitgliedern

Neuapostolisches Leben in Barcelona: Zwischen Tapas und WhatsApp

Mit 1,6 Millionen Einwohnern ist Barcelona die zweitgrößte Stadt Spaniens und die am zweitdichtesten besiedelte Millionenstadt Europas. Überschaubarer ist die Schar der Menschen, die sich sonntags und mittwochs in der Calle Reverendo José Bundo 14–18 treffen.


vor 2 Tagen | nacworld Team in nacworld | 33 Kommentare - Letzter Kommentar vor einem Tag | Gefällt 11 Mitgliedern

Als Christen auf einer Wellenlänge: NAK Sambia öffnet Sendefenster

Glaube, der ausstrahlt: Ausschließlich christliche Inhalte bringt das staatliche Fernsehen in Sambia auf seinem dritten Kanal. Mit von der Partie ist auch die Neuapostolische Kirche: Wie das kommt, was da kommt und was noch kommen soll.


vor 4 Tagen | nacworld Team in nacworld | 11 Kommentare - Letzter Kommentar vor 3 Tagen | Gefällt 14 Mitgliedern

Weltweit zuhause: Von Drachen und Wolkenkratzern

Der Globus ist rund und groß: Überall gibt es neuapostolische Gemeinden – traditionsreich und voller eigener Kulturen. Viel Lebendigkeit ist vorhanden, bunt und doch unter einem Dach. Hier ein kleiner Ausschnitt.


vor 5 Tagen | nacworld Team in nacworld | 1 Kommentar - Letzter Kommentar vor 4 Tagen | Gefällt 13 Mitgliedern

Jesus stärkt den Diener

Erwählt, berufen und bevollmächtigt ist der Amtsträger durch Gott. Sich an Jesus Christus auszurichten, ist seine ganz persönliche Aufgabe. Gedanken aus einer Predigt über Vollmachten und Stolperfallen im Amtsauftrag.


vor 6 Tagen | nacworld Team in nacworld | 136 Kommentare - Letzter Kommentar vor 2 Stunden | Gefällt 21 Mitgliedern

Stellung beziehen und Verantwortung übernehmen – die Konfirmation

„Wer bin ich eigentlich? Und wo will ich hin?“ Fragen dieser Art stellen sich in diesen Tagen die jungen Konfirmanden der Kirche. Ohne Nachdenken darüber, was Konfirmation bedeutet, ist solch ein kirchliches Angebot nur Brauchtum und Liturgie. Wie ein Baum ohne Wurzeln.


vor 7 Tagen | nacworld Team in nacworld | 6 Kommentare - Letzter Kommentar vor 6 Tagen | Gefällt 18 Mitgliedern

Bruder und Schwester sein

Heute ist der weltweite Tag der Geschwister. Eigentlich ein ziemlich unbedeutendes Datum innerhalb der Weltgeschichte, dennoch einen kleinen Ausflug in altbekannte Weisheiten wert.


vor 8 Tagen | nacworld Team in nacworld | 6 Kommentare - Letzter Kommentar vor 5 Tagen | Gefällt 27 Mitgliedern

Spotlight 06/2018: Das ganze Leben

Das Ergebnis zählt, nicht allein das Wollen. Treue fordert Entschiedenheit, erläutert Bezirksapostel Michael Ehrich (Süddeutschland) in der Serie Spotlight. – Gedanken zur Jahreslosung 2018.


vor 9 Tagen | nacworld Team in nacworld | 10 Kommentare - Letzter Kommentar vor 6 Tagen | Gefällt 26 Mitgliedern

Ehrenbürgerschaft wurde feierlich verliehen

Wem die Ehre gebührt, machte Stammapostel Schneider sofort klar: „Euch!“ Zuvor hatte ihn der Bürgermeister von Baia Mare, Cătălin Cherecheș, zum Ehrenbürger der Stadt ernannt.


vor 11 Tagen | nacworld Team in nacworld | 15 Kommentare - Letzter Kommentar vor 7 Tagen | Gefällt 29 Mitgliedern

Mit Leidenschaft …

Leidenschaft, Begeisterung, Liebe – für Gott und für den Nächsten. Das ist es, was Christen motiviert, Gutes zu tun und sich auch für die Gemeinschaft einzusetzen.


vor 12 Tagen | nacworld Team in nacworld | 2 Kommentare - Letzter Kommentar vor 10 Tagen | Gefällt 25 Mitgliedern

Nicht ärgern – lieben!

Der Palmsonntag in Baia Mare (Rumänien) hatte es in sich. Obwohl auch dort die Gemeinde das bekannte Kirchenlied „Großer Gott, wir loben dich“ sang, forderte Stammapostel Jean-Luc Schneider sie und alle Christen dazu auf, sich nicht an Jesus zu ärgern!


vor 13 Tagen | nacworld Team in nacworld | 4 Kommentare - Letzter Kommentar vor 13 Tagen | Gefällt 26 Mitgliedern

Mission is possible

„Credo – Ich glaube“ und „confessio – ich bekenne“ sind manchmal zwei verschiedene Paar Schuhe. Viele behalten ihren Glauben für sich, etwa, weil sie ihn nicht genau beschreiben können oder weil sie Angst davor haben, ihn öffentlich zu machen.


vor 14 Tagen | nacworld Team in nacworld | 7 Kommentare - Letzter Kommentar vor 2 Tagen | Gefällt 20 Mitgliedern

Die neue Schöpfung macht keine Unterschiede

Ist die ewige Herrlichkeit eine Zwei-Klassen-Gesellschaft? In einem lehramtlichen Schreiben revidiert der Stammapostel gewisse Vorstellungen aus der Vergangenheit. Und begründet das mit einem ganz einfachen, klaren, biblischen Gedanken.


vor 2 Wochen | nacworld Team in nacworld | 34 Kommentare - Letzter Kommentar vor 12 Tagen | Gefällt 30 Mitgliedern

community ist online: Ausgabe 2018/02

Bunten Lesestoff für junge Christen bietet die Kinderecke der community. Einfach nur anschauen, selber lesen oder doch vorlesen lassen? Die Mitgliederzeitschrift offeriert Inhalte für alle Altersklassen.


vor 2 Wochen | nacworld Team in nacworld | Gefällt 19 Mitgliedern

Gottes Liebe ist nicht totzukriegen

Gefeiert wird ein Grab – und zwar ein leeres. Denn diese Leere birgt eine Lehre: Der zornige Gott ist nicht mehr, lang lebe der liebende Gott. Und diese Liebe schenkt Leben. Ein etwas anderer Zugang zum Osterfest.


vor 2 Wochen | nacworld Team in nacworld | 20 Kommentare - Letzter Kommentar vor 14 Tagen | Gefällt 29 Mitgliedern

Die sieben Botschaften zum Karfreitag

Er ist der stille Tag im Jahr, der Karfreitag. Angefüllt mit Emotionen, friedevoll aber auch bedrückend. Jesu Tod am Kreuz beschämt uns, denn eigentlich wollte er doch nur Frieden und die Welt verbessern. Und was war der Dank dafür?


vor 2 Wochen | nacworld Team in nacworld | 7 Kommentare - Letzter Kommentar vor 2 Wochen | Gefällt 29 Mitgliedern

Der Botschaft Jesu ganz zuhören

In aller Klarheit das Wahre erkennen – das gelingt auch im Glauben nur augenblicksweise. Und dann geht es von solchen Gipfeln wieder in die Täler des Alltags. Wie man dennoch auf dem Kurs in Richtung „Herrlichkeit“ bleibt.


vor 3 Wochen | nacworld Team in nacworld | 2 Kommentare - Letzter Kommentar vor 2 Wochen | Gefällt 21 Mitgliedern

Ein Architekt historischer Fundamente

Karl, der Große, so nennen ihn nicht wenige in herzlicher Anerkennung: Heute vor 25 Jahren starb einer der einflussreichsten Bezirksapostel. Er hinterließ der Neuapostolischen Kirche nicht nur ein historisches Selbstbild, sondern auch kulturelle Eigenheiten.


vor 3 Wochen | nacworld Team in nacworld | 5 Kommentare - Letzter Kommentar vor 3 Wochen | Gefällt 20 Mitgliedern

Die Karwoche – ein Tagebuch der besonderen Art

Die Ereignisse zwischen Palmsonntag und Ostern lesen sich wie eine Kriminalgeschichte. Ein Mann wird verraten, verhöhnt, verklagt, verhaftet, getötet. Jesus geht durch die Hölle und erreicht so den Himmel. Eine Zeitleiste aus dem Markusevangelium.


vor 3 Wochen | nacworld Team in nacworld | 17 Kommentare - Letzter Kommentar vor 2 Wochen | Gefällt 28 Mitgliedern

« Erste Seite | Zurück | 1 | 2 | 3 | | 66 | Weiter | » Letzte Seite | 1,306 Einträge